BAD WILDUNGEN (szl). In der Bad Wildunger Musikschule freut man sich über einen beachtlichen Erfolg von zwei Schülerinnen beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert 2007". Die 13-jährige Kira Kinder, eine Violin-Schülerin von Swetlana Nowakowski, errang mit 24 Punkten einen ersten Preis und wurde Beste in der Altersgruppe 3; sie hat sich damit für die Teilnahme am Landeswettbewerb qualifiziert.

Am Klavier wurde die junge Geigerin von der 16-jährigen Isabelle Meuser begleitet, die in ihrer Altersgruppe 5 mit 20 Punkten einen zweiten Preis erhielt und nur um einen Punkt einen ersten Preis verfehlte. Isabelle wird an der Musikschule von Lilian Wolfsohn unterrichtet.

Die Bad Wildunger Musikschülerinnen spielten beim Wettbewerb Kompositionen von Georg Friedrich Händel, Rudolphe Kreutzer und Dimitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch und werden am Sonntag, 25. Februar, beim Preisträgerkonzert in der Musikakademie Kassel vorspielen.

Auf dem Foto von links: Geigenlehrerin Swetlana Nowakowski, ihre Schülerin Kira Kinder, Isabelle Meuser, Klavierlehrerin Lilian Wolfsohn und die Leiterin der Musikschule Heidi Lorenz. (Foto: szl)


[zurück]

Über uns

Die Musikschule Bad Wildungen ist ein fester Bestandteil des allgemein-musikalisch kulturellen Bildungswesens der Stadt Bad Wildungen. An der Musikschule erwartet Sie und Ihre Kinder ein zeitgemäßer Unterricht von hoher pädagogischer Qualität und fachlicher Kompetenz.

Links

[nach oben]

© 2006 - 2019 by Musikschule Bad Wildungen
Powered by G. Wagner, Korbach

Kontakt

Musikschule Bad Wildungen
Poststraße 6, 34537 Bad Wildungen

e-Mail