Heute Auftritt in Wandelhalle Reinhardshausen

BAD WILDUNGEN. Der polnische Chor "Capella Vartiensis" unter der Leitung von Barbara Czajkowska und Leopold Stawarz singt am heutigen Donnerstag von 15 bis 17 Uhr in einem Kurkonzert in der Wandelhalle Reinhardshausen.

Auf dem Programm stehen geistliche Lieder, Pop-Songs und Gospels aus dem vielseitigen Repertoire des Gesangsensembles. Der Chor aus der polnischen 52000-Einwohner-Industriestadt Zawiercie hält sich für eine Woche in Bad Wildungen auf. Nach einem durch ein Mitglied des Projektchores der Musikschule Bad Wildungen geknüpften Kontakt hat Musikschulleiterin Heidi Lorenz die Sängerinnen und Sänger aus dem Nachbarland in die Badestadt eingeladen. Der Besuch erfolgt im Rahmen des Projektes "Deutsch-Polnische-Musikbrücke" das von einem Kulturfonds beider Länder finanziert wird.

Im Chor "Capella Vartiensis" singen 45 Sängerinnen und Sänger, darunter ganze Familien mit Kindern. 30 Chormitglieder sind mit nach Bad Wildungen gekommen. Weitere Auftritte des polnischen Chores: Samstag, 21. August, 16.30 Uhr in katholischen Liboriuskirche, hier gemeinsam mit dem Musikschul-Projektchor, und im Sonntagsgottesdienst, 22. August, um 9.30 Uhr in der evangelischen Lukaskirche Reinhardshausen. (zcm)

kurkonzert

Foto: Senzel

Bei einer Probe: die Sänger des polnischen Chores "Capella Vartiensis" und des Musikschul-Projektchores. Ganz rechts Musikschulleiterin Heidi Lorenz, hinter ihr der polnische Chorleiter Leopold Stawarz.

Quelle: HNA vom 24. August 2010


[zurück]

Über uns

Die Musikschule Bad Wildungen ist ein fester Bestandteil des allgemein-musikalisch kulturellen Bildungswesens der Stadt Bad Wildungen. An der Musikschule erwartet Sie und Ihre Kinder ein zeitgemäßer Unterricht von hoher pädagogischer Qualität und fachlicher Kompetenz.

Links

[nach oben]

© 2006 - 2019 by Musikschule Bad Wildungen
Powered by G. Wagner, Korbach

Kontakt

Musikschule Bad Wildungen
Poststraße 6, 34537 Bad Wildungen

e-Mail